Start

UNSERE KOMPETENZEN



Download Center
Übersichtlich und einfach -
Laden Sie sich alle wichtigen Dokumente wie z. B. die Vollmacht im PDF-Format herunter.

weiter
 


Online Akte
Mit unserer Online-Akte
behalten Sie immer den vollen Überblick. Sie haben weltweit per Internet an 7 Tagen der Woche jeweils 24 Stunden Zugriff auf Ihre Akte.
weiter
 


Online Beratung
Schneller Rat vom Anwalt online
Vertrauenswürdig. Kompetente Beratung, ohne Wartezeiten und persönlichen Besuch in der Kanzlei.

weiter
 
  • Schaden nach einem Verkehrsunfall Es sind verschiedene Schadenspositionen zu regulieren Im Einzelnen:
    Der Geschädigte kann grundsätzlich Ersatz des ihm wegen des Verkehrsunfalls entstehenden Fahrzeugschadens verlangen.

    Weiterlesen
    Schadensersatz und Schmerzensgeld Art und Umfang des Schadensersatzes Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

    Weiterlesen
     
  • Der Kündigungsschutz Kündigung als letztes Mittel Die Kündigung eines Arbeitnehmers darf grundsätzlich nicht der Maßregelung dienen, diese darf nicht sittenwidrig sein und darf auch nicht diskriminieren. Daneben schützt das Kündigungsschutzgesetz, kurz KSchG, Arbeitnehmer vor willkürlichen und ungerechtfertigten Kündigungen durch den Arbeitgeber.

    Weiterlesen
    Die Kündigungsschutzklage Inhalt der Kündigungsschutzklage Bei einer Kündigung erhält der Arbeitnehmer insgesamt drei Wochen Zeit diese durch eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht anzugreifen. Die Frist gilt ab dem Zugang der Kündigung. Erfolgt dies nicht innerhalb dieses Zeitraums, dann gilt die Kündigung als wirksam. Dies wird auch als materielle Präklusion bezeichnet, die gesetzlichen ...

    Weiterlesen
     
  • Einkommensteuer Höhe der Einkommensteuer Jeder, der ein Einkommen erwirtschaftet oder bezieht, muss Einkommensteuer bezahlen.
    Die Höhe des Einkommensteuersatzes richtet sich nach dem persönlichen Gewinn, den Sie (nach Abzug aller Betriebsausgaben) mit Ihrem Unternehmen erwirtschaften. Im ersten Jahr Ihrer Selbständigkeit geht das Finanzamt von Ihren Angaben über den erwarteten Gewinn aus.


    Weiterlesen
    Einnahmenüberschussrechnung Pflicht zur Erstellung der Einnahmenüberschussrechnung Personengesellschaften, wie zum Beispiel die GbR, unterliegen nicht der Einkommensbesteuerung. Allerdings sind die einzelnen Gesellschafter steuerpflichtig. Sie müssen ihren Anteil am Gewinn der Gesellschaft im Rahmen ihrer Einkommensteuererklärung angeben und versteuern. Die Personengesellschaft muss dafür eine Erklärung zur gesonderten und einheitlichen Feststellung des Gewinns beim Finanzamt abgeben.

    Weiterlesen
     

WILLKOMMEN BEI DER ANWALTS- UND STEUERKANZLEI BARWITZKI

RECHTS- UND STEUERBERATUNG

Erfolgreiche Rechts- und Steuerberatung zeichnet sich für uns dadurch aus, dass sie keine kurzfristigen Lösungen sucht, sondern Weitsicht beweist.

mehr...

Barwitzki lawyer

Hohes fachliches Wissen ist für unsere anwaltliche Hilfe selbstverständlich.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen einzigartigen Service vom Rechtsanwalt mit innovativen juristischen Problemlösungen zu bieten.

Unsere Anwaltskanzlei berät Sie insbesondere in folgenden Rechtsgebieten:

Arbeitsrecht
(Arbeitsvertrag, Kündigung, Abmahnung, Arbeitszeugnis, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzklage, Probezeit)

Steuern
(Buchführung, Gehaltsabrechnungen, Jahresabschlüsse, Betriebsprüfungen, Existenzgründung, Businessplan, Gründungszuschuss, Einstiegsgeld)

Verkehrsrecht
(Bußgeldkatalog, Bußgeld, Verkehrsanwalt, Führerschein, Mietwagen und Nutzungsausfallentschädigung nach Verkehrsunfall)

Immobilienrecht und Baurecht
(gewerbliches Mietrecht, Bauschäden, Bauvertragsrecht Gewährleistung im Baurecht)

Barwitzki lawyer Zögern Sie nicht und nutzen Sie die Möglichkeit, sich in persönlicher Atmosphäre unabhängig und absolut vertraulich durch einen kompetenten Anwalt beraten zu lassen.

Freundliche Grüße aus Essen
Christof Konrad Barwitzki
Rechtsanwalt

 

ÜBER UNS

kanzlei-kabitzki.jpg Als eine im Jahr 2006 gegründete Kanzlei sind wir schnell überregional bekannt geworden. Dies erfolgte nicht ohne Grund. Denn unsere Tätigkeit richten wir nach folgenden Grundprinzipien aus:

Kompetenz

Hohe fachliche Qualifikation, langjährige sowie ständige Fortbildung unserer Mitarbeiter sowie des Rechtsanwalts Barwitzki sichern Ihnen höchste Kompetenz bei der Betreuung der Mandate

Kosten

Zu unserem obersten Ziel gehört Kostentransparenz. Der Gang zum Anwalt muss finanziell überschaubar bleiben. Bereits im ersten Beratungsgespräch erörtern wir mit Ihnen, welche Kosten auf Sie insgesamt zukommen. Sämtliche kostenauslösende Maßnahmen werden mit Ihnen vorab besprochen.

mehr

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Unsere Anschrift:
Anwalts - und Steuerkanzlei Barwitzki
Donnerstr. 176
45357 Essen
Germany
Tel. 0201 / 830 930 20
Fax: 0201 / 830 930 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 09:00 – 17:00 Uhr;
Mittwoch, Freitag:  9.00  - 13.00 Uhr.
Termine außerhalb der Öffnungszeiten verfügbar nach Vereinbarung
Ihr gutes Recht zum Festpreis: Erstberatung zum Pauschalhonorar von 70 € inkl. MwSt.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Telefonische Rechtsberatung – sofort

Unsere Anwalts- und Steuerkanzlei berät Sie auch telefonisch in folgenden Rechtsgebieten:
Im Bereich des Arbeitsrechts: Arbeitsvertrag, Kündigung, Abmahnung, Arbeitszeugnis, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzklage, Probezeit Entsendung von Arbeitnehmern, Mindestlohngesetze, Tarifverträge, Werkverträge, Teilzeit und Arbeitszeitmodelle, Mobbing und Belästigung Arbeitsschutz.
Im Bereich Steuern: Buchführung, Gehaltsabrechnungen, Jahresabschlüsse, Betriebsprüfungen, Existenzgründung, Businessplan, Gründungszuschuss, Einstiegsgeld.
Im Bereich Verkehrs- und Verkehrsunfallrecht: Bußgeldkatalog, Bußgeld, Verkehrsanwalt, Führerschein, Mietwagen und Nutzungsausfallentschädigung nach Verkehrsunfall.
Im Bereich Immobilienrecht und Baurecht: gewerbliches Mietrecht, Bauschäden, Bauvertragsrecht Gewährleistung im Baurecht.